Aktuelles aus dem Hort

Suppenfest im September

Das Suppenfest, bei sehr schönem Sonnenschein, bereitete auch in diesem Jahr den  Kindern wieder viel Freude. Kaum zu glauben, dass am Ende die Inhalte zweier großer Töpfe Kartoffelsuppe bis auf eine sehr kleine Menge in den Bäuchen der Kinder verschwunden war.
Die Bezeichnung „Fest“ und die Umgebung tragen wohl doch zum besseren Verzehr bei, als wenn es nur heißt: „Es gibt heute Eintopf.“
Sehr beliebt, an diesem inzwischen zur Tradition gewordenen Horthöhepunkt, ist das Zubereiten eines Stockbrotes. Hierbei üben sich die Kinder immer wieder in Ausdauer und Geduld, bis der leckere Knüppelkuchenteig knusprig braun geworden ist.
Vielen lieben Dank an alle Eltern, die uns an diesem Nachmittag mit Zutaten und Hilfe unterstützten.